Reiten und Baden unter freiem Himmel 17.01. - 19.01.2020

Nicht nur in Skandinavien, sondern auch in Gichenbach ist es Tradition, im Badefass mit Holzofen zu entspannen. Wir verbinden an diesem Wochenende die Elemente Wasser und Feuer im Badefass (mit Badebekleidung). In unserem Gichenbacher Holzfass haben bis zu 7 Personen Platz, das Wasser wird mit einem Ofen erhitzt - ein einmaliges Outdoorerlebnis mit Entspannungsgarantie.

 

Freitag 17.01.:

Anreise ab 12:00 Uhr. Wir holen um 13:00 Uhr die Pferde von der Koppel und unternehmen zum Kennenlernen einen ersten Ritt. Nach der Rückkehr und dem Versorgen der Pferde genießen wir unser gemeinsames Abendessen.

 

Samstag 18.01.:

Nach dem gemeinsamen Frühstück geht's zu den Pferden. Wir putzen, satteln und brechen nach einem Bügeltrunk auf. Durch den Wald über den Horstberg entdecken wir an den Wegrändern Spuren im Schnee. Vorbei an Wiesen erreichen wir in Frauenholz den schönsten Blick in das Gichenbachtal. Rückkehr am Mittag. Versorgung der Pferde. Die dampfende Badewanne wartet auf uns, neben einem Mittagssnack und einem heißen Glühwein genießen wir die wohltuende Wärme des Wassers. Am Abend lassen wir uns ein leckeres 2-Gänge Menu schmecken.

 

Sonntag 19.01.

Nach dem gemeinsamen Frühstück geht's zu den Pferden. Wir putzen, satteln und brechen nach einem Bügeltrunk auf. Durch den Lahnwald, durch Altenfeld und durch den Wald "Rabenhäuptchen" erreichen wir den Ebersberg, auf dessen Gipfel die romantische Burgruine Ebersburg thront. Wir kehren ein im Berggasthof Ebersburg, am Fuße der Ruine. Heimwärts nehmen wir eine andere Route durch das Rabenhäuptchen. Rückkehr am späten Nachmittag. Versorgung der Pferde. Ankunft am späten Nachmittag. Abreise (ca. 17:00 Uhr) nach Kaffee und Tee.


Termin: 17.01. - 19.01.2020

Die Reitzeit beträgt am Freitag und Samstag ca. 2,5 Stunden, am Sonntag ca. 5 Stunden.

Sie sollten in allen drei Gangarten sattelfest sein.

2 Übernachtungen im DZ (EZ auf Anfrage), 2x reichhaltiges Frühstück, 2x Abendessen, 1x Mittagssnack, Bügeltrunk vor dem Abritt, Kaffee und Tee am letzten Tag, freundliches Wanderpferd oder Unterbringung Gastpferd, Rittführung an allen drei Tagen, Bereitstellung von Regencape und ein einmaliges Outdoorerlebnis mit Entspannungsgarantie.

EURO 390,00 / p.P.

Zuzüglich Getränke und Kosten für die Einkehr am Mittag.