Rudi beim Zahnarzt

Unser lieber Rudi mußte heute zum Zahnarzt. Dirk Heeß, http://www.pferdedoctor.com/  hatte bei einer Untersuchung eine Zahnfraktur festgestellt, deshalb konnte Rudi nicht mehr gut fressen und hat dauernd Heuröllchen ausgespuckt. Als erstes bekam er eine Betäubung...

... dann mußte Dr. Heeß ein Röntgenbild aufnehmen bei dem sich dann herausgestellt hatte...

... dass Rudi zwei gebrochene Zähne hatte, einen links und einen rechts.


Und dann kam wenigstens einer im halben Stück heraus.

Alles Gute Rudi, werd bald gesund denn wir vermissen Dich auf unsere Ausflügen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Geprüfter Wanderreitbetrieb und Mitglied

der Deutschen Wanderreiter-Akademie


Mitglied bei ETCD - Die Freizeitreiter e.V.


Mitglied bei der FN


Im Projekt "Katzensprung" als Leuchtturm ausgezeichnet



Folge uns auf Facebook:


Folge uns auf Instagram


Letzte Aktualisierung: 9.4.2024