Pferdeführerschein Umgang (FN)


Ziel: 

Handlungskompetenz zum sicheren und pferdegerechten Umgang mit dem Pferd in alltäglichen Situationen. 

 

Inhalte: 

Praxis:

Erster Kontakt uns Pferdepflege / Pferdeverhalten und artgerechter Umgang / Bodenarbeit, Führen im eingezäunten und im öffentlichen Raum

 

Theorie:

Grundkenntnisse der Pferdekunde / Haltungsformen / Grundlagen der Anatomie / Grundkenntnisse der Pferdegesundheit und Vorsorge / gesetzliche Regelungen im Straßenverkehr

 

Vorbereitungsliteratur: „Pferdeführerschein Umgang“ und „Umgang & Bodenarbeit. Prüfungswissen rund ums Pferd“ (Erhältlich im FN-Verlag, Warendorf) 

 

Tag 1: 

10:00 - 18:00 Uhr Theorie und Praxis mit Mittagspause 

Tag 2:

9:00 - 18:00 Uhr Theorie und Praxis mit Mittagspause 

Tag 3:

9.00 - 12.00 Theorie und Praxis

12.00 - 13.30 Mittagspause

 

Prüfung ist am 5.4.2024



Zugelassene Teilnehmer:

Der/die Teilnehmer/in sollte die körperliche und geistige Mindestreife aufweisen.

 

Pferde:

4-jährige und ältere Pferde die den Anforderungen entsprechen. 


Nächster Termin: 01.04. - 03.04.2024 - Prüfung am 5.4.2024

1 x Kursgebühr: € 100,00

1 x Prüfungsgebühr: € 50,00

1 x Lehrpferd: € 90,00

1 x Pferdeunterbringung € 45,00 (entfällt bei Lehrpferd)

2 x Übernachtung VP: € 70,00/Nacht und Person incl. VP

Gesamt: € 380,00 mit Leihpferd / € 335,00 mit eigenem Pferd 



Anmeldeformular Pferdeführerschein Umgang


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Anfahrt:

Mit dem Auto:

Aus Frankfurt Ausfahrt 53 Fulda Süd in Richtung B27 Bad Brückenau/Gersfeld. Achtung im ersten Dorf Rothemann gibt es zwei Blitzanlagen! In Döllbach links auf B279 abbiegen bis Schmalnau, dort rechts auf die Hauptstraße Richtung Gichenbach, nach 450m links auf K66 der Beschilderung Gichenbach folgen. Nach 3,4km ist die Nummer 54 auf der rechten Seite.

 

Aus Würzburg A7 Ausfahrt 95-Bad Brückenau/Wildflecken nehmen Richtung Wildflecken/Jossa fahren. Auf der St2289 bis Bischofsheim, links abbiegen auf die B279. In Gersfeld links auf Bahnhofstraße, dieser Straße bis zum Ortsausgang folgen, dort wird sie K66. Der Straße folgen durch die Dörfer Rommers, Schmalnau und Gichenbach, die Nr 54 ist auf der linken Seite. 

 

Aus Kassel am Autobahnkreuz 93-Dreieck Fulda Den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf A66 Richtung Frankfurt/Hanau/Fulda-Süd zu folgen. A66 bis Ausfahrt B27 Richtung Bad Brückenau/Gersfeld. Achtung im ersten Dorf Rothemann gibt es zwei Blitzanlagen! In Döllbach links auf B279 abbiegen bis Schmalnau, dort rechts auf die Hauptstraße Richtung Gichenbach, nach 450m links auf K66 der Beschilderung Gichenbach folgen. Nach 3,4km ist die Nummer 54 auf der rechten Seite.

 

Mit dem Zug:

Wir holen Sie gerne an der Haltestelle Hettenhausen oder auch in Gersfeld ab.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.




Geprüfter Wanderreitbetrieb und Mitglied

der Deutschen Wanderreiter-Akademie


Mitglied bei ETCD - Die Freizeitreiter e.V.


Mitglied bei der FN


Im Projekt "Katzensprung" als Leuchtturm ausgezeichnet



Folge uns auf Facebook:


Folge uns auf Instagram


Letzte Aktualisierung: 23.2.2024