Frühlingserwachen

langsam werden die Tage länger. Die ersten Frühblüher recken ihre Blütenköpfe in die Höhe und die ersten Vögel beginnen mit der Balz.

 

Termin 2025:

28.2.-2.3.

 

Die Reitzeit beträgt am Samstag und Sonntag 2,5 Stunden. Du solltest in allen drei Gangarten sattelfest sein.

2 Übernachtungen im DZ (EZ auf Anfrage), 2x reichhaltiges Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen, Bereitstellung der Sauna am Samstag, Kaffee und Tee am letzten Tag, freundliches Wanderpferd oder Unterbringung Gastpferd, Rittführung an allen drei Tagen, Bereitstellung von Regencape.

Statt EURO 366,00 jetzt nur EURO 290,00 p.P.

 

Verlängerbar bis 3.3. zum Sonderpreis für EURO 150,00 p.P. incl. 1x Halbtagesritt, Übernachtung VP und Bereitstellung der Sauna. Programm wie am Sonntag.

Zuzüglich Getränke am Abend


Freitag:

Anreise bis 18:00 Uhr. Um 19:00 Uhr Abendessen bei Kerzenschein. 

 

Samstag:

Nach dem gemeinsamen Frühstück geht's zu den Pferden. Wir putzen, satteln und starten unseren Ritt durch die winterlichen Wälder der Rhön. 

Nach dem Ritt erwartet uns ein Mittagsimbiss. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit unsere Sauna zu nutzen. Im Licht der Kerzen genießen wir die Spezialitäten aus der Gichenbacher Küche.

 

Sonntag:

Nach dem gemeinsamen Frühstück geht's zu den Pferden. Wir putzen, satteln begeben uns erneut durch die Rhöner Natur. 
Wir kehren am frühen Nachmittag heim und versorgen unsere Pferde. Danach erwartet uns ein Mittagsimbiss mit Kaffee und Tee. Abreise ist ca. 16:00 Uhr.





Geprüfter Wanderreitbetrieb und Mitglied

der Deutschen Wanderreiter-Akademie


Mitglied bei ETCD - Die Freizeitreiter e.V.


Mitglied bei der FN


Im Projekt "Katzensprung" als Leuchtturm ausgezeichnet



Folge uns auf Facebook:


Folge uns auf Instagram


Letzte Aktualisierung: 15.7.2024